"Goldregen" 150/166
"Goldregen" 150/166
Drehen Sie das Haus, indem Sie es nach rechts oder links bewegen.

Auf einen Blick

Zahlen und Fakten

Haustyp

Stadthaus

Wohn-/Nutzfläche

150 qm

Anzahl Vollgeschosse

2

Besonderheiten

Für junge Familien

Details

Der feine Unterschied

Unser „Goldregen 150/166“ hat trotz der Dachschrägen in Bad und Schlafzimmer 2 Vollgeschosse und passt in jedes städtische Baugebiet. In den Kinderzimmern sind alle Wände deckenhoch.   Sofern 2 Vollschosse nicht erlaubt sind, kann das Pultdach über den Kinderzimmern so weit abgesenkt werden, bis baurechtlich keine 2 Vollgeschosse mehr vorhanden sind. Die Ankleide ist hervorragend als Abstellraum z.B. für Reisekoffer, Staubsauger, Wäschekorb u.a.m. geeignet.  

Im Erdgeschoß besticht die sehr geräumige Wohnküche, dessen bodentiefe, breite Eckfenster nicht nur ihre Gäste beeindruckt. Besonders imposant wirkt auch das große Fensterelement im Treppenbereich, das sich über 2 Geschosse erstreckt und viel Licht in den Flur im Erdgeschoß wie auch in den des Dachgeschosses bringt. Auch der geräumige Hauswirtschaftsraum und der große Flur mit viel Platz für Garderobe und Schuhe sind überzeugende Vorteile dieses Hauses.  

Keller und KfW-Förderung
Sie können es auch mit Keller und als  förderfähiges Niedrigenergiehaus KFW-70 oder KFW-55 erhalten.

"Goldregen" 150/166

Tatsächliche Wohn/-Nutzfläche 150 qm
Erdgeschoss - 79,6 qm tatsächl. Wohn-/Nutzfläche
Erdgeschoss
79,6 qm tatsächl. Wohn-/Nutzfläche
Dachgeschoss - 70,6 qm tatsächl. Wohn-/Nutzfläche
Dachgeschoss
70,6 qm tatsächl. Wohn-/Nutzfläche